Bibliothek

Bibliothek

Die Karl-Thomas-Bibliothek ist für Mitarbeiter und Gäste des Instituts rund um die Uhr geöffnet. Externe Nutzer können sie während der Öffnungszeiten benutzen (Mo-Fr, 9-16h)


Die Bibliothek verfügt über einen mit Bildschirm ausgestatteten Ruhearbeitsplatz. Am Terminal besteht Zugang zu allen von der Max-Planck-Gesellschaft abonnierten Zeitschriften, elektronischen Büchern und Datenbanken. Die übrigen Arbeitsplätze können mit eigenen Endgeräten genutzt werden. Unsere öffentlichen WLAN-Netzwerke (eduroam/GuestOnCampus) decken die gesamte Bibliothek ab, Voucher für Gäste gibt es am Empfang.

Ausgewählte aktuelle Zeitschriften sind als Printmedien vorhanden. Ein größeres Archiv naturwissenschaftlicher Journale, Serienbücher und Monographien steht im Untergeschoss der Bibliothek zur Verfügung.

Als reine Präsenzbibliothek ist das Ausleihen dieser Printmedien für externe Nutzer nicht möglich. Es kann jedoch fotokopiert und ausgedruckt werden. Alle Bücher, Serienbücher und gedruckten Zeitschriften sind im Online-Katalog verzeichnet. Daneben haben Sie auf fast alle Angebote Zugriff über die Website (Bibservices).

 

Bitte beachten Sie die gültigen Corona Regeln des  Max-Planck-Instituts (Maske/Sicherheitsabstand) auch am Arbeitsplatz in der Bibliothek !


Nutzen Sie die Bibliotheksangebote in Ihrem Büro

Zur Redakteursansicht